Tierhaltung

Wenn Sie ein Tier bei sich aufnehmen wollen, sollten Sie folgende Punkte beachten bzw. sich persönlich einige wichtige Fragen beantworten:

  1. Warum möchten Sie ein eigenes Tier?
  2. Was erwarten Sie von ihm?
  3. Welches Tier würde am besten zu Ihnen passen?
  4. Haben Sie sich über seine Lebensgewohnheiten und Bedürfnisse gründlich informiert?
  5. Können Sie ihm eine abwechslungsreiche Umgebung und den Kontakt zu Sozialpartnern bieten, damit es nicht vereinsamt?
  6. Hat das Tier ausreichend Platz zur Verfügung, um sich seiner Art entsprechend frei bewegen zu können: hoppeln, springen, fliegen usw.?
  7. Sind Sie sich bewusst, dass Sie sich über Jahre täglich die Zeit nehmen müssen, Ihr Tier richtig zu pflegen? Wer sorgt für das Tier? Futter zubereiten, Trinknapf, Futterschüssel und Behausung reinigen, regelmäßige Pflege, usw.
  8. Ist die Tierhaltung im Haus erlaubt, und sind alle Familienmitglieder damit einverstanden?
  9. Sind alle Familienmitglieder frei von Allergien gegen Tierhaare?
  10. Ist z. B. bei der Anschaffung eines Hundes sichergestellt, dass er mehrmals täglich mindestens eine Stunde bei jeder Wetterlage ausgeführt wird?
  11. Haben Sie einen guten Platz, wo das Tier während Ihrer Ferien sein kann?
  12. Wissen Sie über die Möglichkeiten und die Wichtigkeit der Geburtenregelung bescheid?
  13. Sind Sie sich auch der negativen Seiten der Tierhaltung wie Schmutz, Haare, Federn, Geruch, Lärm, zerkratzte Möbel, aufgebrachte Nachbarn usw. bewusst?
  14. Sind Sie sich über die Kosten von Tierarzt, Futter, Unterbringung, Steuern, Versicherung, Ferienheim usw., die mit der Anschaffung eines Tieres verbunden sein können, im klaren? (Zum Beispiel betragen die Minimalkosten für einen kleinen Hund 600.- Euro pro Jahr, für einen mittleren Hund 1200.- Euro pro Jahr und für einen großen Hund 1800.- pro Jahr.)
  15. Bedenken Sie bitte, dass manche Tiere aus dem Tierheim schon ein schweres Schicksal hinter sich haben, und bei der Eingewöhnung in ihre neue Umgebung manchmal besondere Geduld und Fürsorge notwendig ist.
  16. Tiere sind Lebewesen, unsere Mitgeschöpfe, und keine Gegenstände, welcher man sich kurzfristig entledigen kann!

Kontakt

Zoo-Palette

Telefon: 0 72 31-1 55 13 41
Telefax: 0 72 31-1 55 89 08

E-Mail:

Anfahrt

Wilhelm-Becker-Straße 15
75179 Pforzheim
in Google Maps anzeigen

Öffnungszeiten

Täglich 10:00 – 19:45 Uhr

Testimonials

"Unserer Brownie haben wir heute hier gekauft. Vielen Dank für die tolle Beratung!"
Nicole Vetter
"Super freundliche Beratung :) Hier merkt man, dass das tierische wohl an erster Stelle steht =] ich bin sehr glücklich mit meinen 2 kleinen, gesunden Hopplern :D"
Lisa Lohmüller
"Top Service! Beste Beratung gerne wieder. Top zustand der Tiere und alles gepflegt. Super!"
Daniela Mauch
"Wir wurden super beraten und vorallem sehr freundlich. Wir sind happy mit unserem Kauf :-)"
Katrin Velten
"Wir sind mehr als zufrieden, sachlich, fachlich einfach klasse Beratung!"
Fa. Reiling
"Der kleine hat sich prächtig entwickelt, und ist schon Stubenrein, ein rundum schönes und gesundes Tier, DANKE!"
Heike Böhm
"Den gebe ich nicht mehr her, ich freue mich so und werde euch immer wieder weiterempfehlen!"
Michelle Dimba
"Hammer Tiere, Hammer Service; Hammer Beratung, die wissen mit Tiere umzugehen, so muß eine richtige Beratung sein. Merci!"
Christian Roll
"Wir sind verliebt !! natürlich in unser kleines Häsle Gruß und tausend Dank, wir kommen wieder!"
Joeg Wachter
"Ich komme schon seit Jahren gerne zu euch, sauber, fachkompetent und günstig!"
Carmen Flumm
"Hallo liebes Zoo-Palette Team, ist der nicht süß, zum verlieben der kleine!"
Pamela Lauch